Fragen und Antworten rund um die FixBoxx


Leistungen, Angebote der FixBoxx-Websites

Ärzte dürfen eine Internetpräsenz haben. Die Bundesärztekammer und die einzelnen Landesärztekammern haben unterschiedlich ausführliche Richtlinien dazu herausgegeben. Daneben müssen bei der Gestaltung der Homepage und des Impressums die Forderungen des Telemediengesetzes beachten werden.

  • Die Aussagen müssen sachlich sein und sich auf die Erbringung ärztlicher Leistungen beziehen
  • Organisatorische Informationen zur Praxis sind erlaubt: Lage, Öffnungszeiten, Parkmöglichkeit, Hinweise für Behinderte, Telefonnummer. Mailadresse und Faxnummer müssen sogar zwingend angegeben werden.
  • Pflichtangaben sind unter anderem die Berufsbezeichnung, der Staat, in dem sie erworben wurde, die zuständige Aufsichtsbehörde, die bestehende Haftpflichtversicherung und deren räumlicher Geltungsbereich usw.
  • Gästebücher und Foren könnten anpreisende Werbung enthalten und sollten daher nur eingeschränkt benutzt werden.
  • Die Domäne darf nicht suggerieren, dass der Arzt allein ein gewisses Fachgebiet abdeckt (Beispiel: www.kinderarzt.de) oder eine Fachrichtung alleine in einem Ort vertritt, wenn das nicht der Fall ist (Beispiel: www.hno-berlin.de). Erlaubt sind Kombinationen aus Fachgebiet mit dem Namen des Arztes (Beispiel: www.zahnarzt-mustermann.de).
  • Bei der Verwendung von Meta-Tags sind nur relevante Begriffe erlaubt, eine übermäßige Häufung kann als unerlaubte Werbung gelten
  • Die Homepage sollte dem 'anerkannten Stand der Technik' entsprechen, was bedeutet, dass der Quelltext den Richtlinien des W3C entspricht und die Seite barrierefrei gestaltet ist.
  • Publikationslisten, die suggerieren, dass sich ein Arzt auf einem Gebiet besonders auskennt, sind verboten.
  • Werbung für die Webseite ist erlaubt, wenn sie nicht zu aufdringlich ist (keine Pop-ups).
  • Der Eintrag in Linklisten ist erlaubt, solange dieser Eintrag auch allen anderen Ärzten offensteht.

Das ärztliche Werberecht hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Bis vor wenigen Jahren war Ärzten fast jede Werbung untersagt. Im Zuge der liberalisierenden Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes zum Werberecht der Freiberufler wurden die Bestimmungen gelockert. Seit 2002 (105. Ärztetag in Rostock) ist nach § 27 der Musterberufsordnung der Bundesärztekammer sowie der Bundeszahnärztekammer und allen Berufsordnungen der Landes(zahn)ärztekammern sachliche berufsbezogene Information gestattet und damit Werbung grundsätzlich zulässig. Lediglich „berufswidrige“ Werbung, die das Laienpublikum unsachlich beeinflusst und dadurch eine mittelbare Gesundheitsgefährdung bewirken könnte, bleibt verboten. Hierunter fallen insbesondere anpreisende, irreführende und vergleichende Werbung. Weiterhin verboten sind damit z. B. Blickfangwerbung, Superlative, Eigenlob, Hinweise auf Empfehlungsschreiben und Danksagungen, wobei nach Ansicht juristischer Autoren die örtliche Übung und der Adressatenkreis der Werbung berücksichtigt werden soll.

Quelle: Gerhard Berr

FixBoxx bietet professionelle Produkte von Designern und Entwicklern nach neuestem Stand der Technik zu einem unschlagbaren Preis. Das besondere Preis-Leistungsverhältnis wird zu dem durch einen speziellen Service nochmals aufgewertet, denn FixBoxx liefert nicht wie andere Anbieter nur das Grundgerüst, sondern pflegt den gelieferten Content so ein, dass sich der Kunde nicht mühsam durch ein leeres Grundgerüst einer Website kämpfen muss. So steht am Ende tatsächlich eine fix-und-fertige Website innerhalb kürzester Zeit.

Bei späterer Pflege der Website und anstehenden Aktualisierungen ist es für den neuen Besitzer der FixBoxx deutlich leichter sich zu orientieren. So sind Änderungen schnell umgesetzt, weil die Vorlage vollständig vorhanden ist.

Zudem bietet FixBoxx einen kundenorientieren Support, der auch für Laien einfach und verständlich ist. Schritt für Schritt wird durch den Entwicklungsprozess geführt, der Nutzer erhält detailiierte Anleitungen und über die FixTipps wertvolles Knowhow und Expertenwissen, um bspw. den Content so aufzubereiten, dass er für Suchmaschinen und User attraktiv ist.

Ein CMS, Content-Management-System, ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung, Pflege und Organisation von Inhalten, dem Content, auf Webseiten. Autoren können so mit wenig oder keinen Programmier- oder html-Kenntnissen Änderungen und Aktualisierungen vornehmen. Die Oberfläche ist intuitiv aufgebaut und die Webseite stets ganz aktuell.

Die FixBoxx nutzt das Joomla!-CMS, eines der meistverwendeten CMS weltweit.

Nein. Sollten Sie aber mehrere Domains unterhalten, für die Sie das gleiche Design verwenden möchten, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir Ihnen preislich ein gutes Angebot unterbreiten können.

anfrage@fixboxx-med.de

Nein. Das Urheberrecht liegt beim Designer/Entwickler. Ein Weiterverkauf ist nicht ohne Einwilligung gestattet. Sollten Sie als Werbeagentur oder anderer Reseller unsere Leistungen in Anspruch nehmen wollen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir die Möglichkeiten und attraktiven Rabatte für Reseller besprechen können.

anfrage@fixboxx-med.de

Ja. Sie sind berechtigt Modifikationen, Updates und Aktualisierungen vorzunehmen, solang Copyrightvermerke im Frontend und im Quelltext nicht entfernt werden.

Sowohl die private als auch kommerzielle Nutzung ist gestattet und im Kaufpreis enthalten. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Sie erwerben ein zeitlich uneingeschränktes Nutzungsrecht des gewählten Entwurfs, können die Website also so lang nutzen, wie Sie wollen.

Sie können Updates selbst vornehmen, können aber auch unseren kostenpflichtigen Updateservice (empfohlen, um Fehler bzw. ein Verstellen zu verhindern) nutzen.
Schreiben Sie uns dazu eine E-Mail. Wir unterbreiten Ihnen dann gern ein Angebot.
anfrage@fixboxx-med.de


Zusatzangebote zu den FixBoxx-Websites

Das CMS informiert Sie, wenn Updates zur Verfügung stehen, so dass diese auch selbst vorgenommen werden können.

Um auf Nummer Sicher zu gehen, können Sie auch ganz bequem unseren kostenpflichtigen Updateservice nutzen. Hier werden die Updates von uns vorgenommen, sobald diese erschienen sind. Der dazu geschlossene Wartungsvertrag ist zum Ende der Vertragslaufzeit kündbar.

Schreiben Sie uns dazu eine E-Mail. Wir unterbreiten Ihnen dann ein Angebot.

anfrage@fixboxx-med.de

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch ganz individuelle Konzepte an. Maßgeschneidert und auf Ihre Anforderungen abgestimmt. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Schildern Sie uns per Mail kurz worum es geht und der passende Experte aus unserem Team wird Sie anrufen, um die Möglichkeiten zu besprechen. Natürlich gern auch mit Terminwunsch nach den üblichen Öffnungszeiten.
Im nächsten Schritt erhalten Sie dann ein unverbindliches Angebot.

anfrage@fixboxx-med.de

Selbstverständlich können Sie über unseren Partner auch das Hosting bekommen. Ab 5 Euro haben Sie Ihre Domain gehostet.
Folgen Sie dem Link zu unserem Partner.

Nutzen Sie hierzu auch gern unseren FixTipp für Domainnamen. Welcher Name ist geeignet, welcher ist besser für Suchmaschinen und warum sollte er eindeutig und nicht zu lang, aber auch nicht zu kurz sein.

pdf iconFixTipp_Domainname.pdf

Selbstgeschossene und alte Fotos wirken sehr oft unmodern und uninteressant für den User. Ein Fotograf ist oftmals zu teuer. Wir empfehlen Ihnen deshalb Bildagenturen, die mit kleinen Lizenzgebühren qualitativ hochwertige Bilder zur Verfügung stellen.  Nutzen Sie gern das Angebot unseres Partners Fotolia für Bildrecherchen.

Nutzen Sie außerdem für die Bildrecherche gern auch unseren FixTipp Bildrecherche, um besonders gute und geeignete Bilder herauszusuchen. Alternativ können Sie auch uns beauftragen für Sie Bilder zu recherchieren. Schreiben Sie uns dazu eine Mail und wir schicken Ihnen gern ein unverbindliches Angebot.

pdf icon FixTipp_Bildrecherche.pdf

Für eine Praxisgalerie sollten Sie ebenfalls versuchen hochertige Fotos zu nutzen. Hier lohnt es sich einen Profi zu beauftragen, der Ihre Praxis perfekt in Szene setzt. Bilder sagen mehr als tausend Worte.


Auftrag, Datenlieferung

Die Auftragsabwicklung ist sehr transparent und kundenfreundlich gestaltet. Schritt für Schritt führen wir Sie mit Anleitungen durch den Prozess.

Sie können mit uns telefonisch, per Kontaktformular, E-Mail oder Fax Kontakt aufnehmen. Natürlich auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten, nach Ihren eigenen Sprechzeiten oder Diensten.
Wir beraten Sie gern zu allen offenen Fragen und Wünschen.

Nach Auswahl Ihrer FixBoxx und anderen Leistungen, erhalten Sie ein Angebot mit der Zusammenfassung Ihrer Anfrage. Dieses Angebot bestätigen Sie und erhalten eine Rechnung für die Anzahlung. Nach Leistung der Anzahlung in Höhe von 50% werden die Entwürfe für Sie erstellt und Ihnen zugeschickt. Dazu benötigen wir von Ihnen bereits Ihre Firmenfarben und Ihr Logo, wenn dieses nicht Bestandteil des Auftrag sind. Wenn Sie keine Firmenfarben benennen können, nutzen wir die Farben die sich im Logo ergeben. Die Entwürfe werden von Profis für Sie erstellt und entsprechen den aktuellen Trends und Richtlinien. Wir garantieren höchste Qualität und Sorgfalt.
Im nächsten Schritt entscheiden Sie sich für einen Entwurf und erhalten die Abschlussrechnung, damit wir Ihre neue Website unseren Programmierern übergeben können.
Dann liefern Sie den Content ganz unkompliziert per E-Mail (Betreffzeile: Ihre Auftragsnummer). Sie erhalten dazu von uns noch eine Anleitung, welche Qualität die Bilder bspw. haben sollten, damit sie gut einzubinden sind.
Wir füllen die Inhalte dann entsprechend in Ihre neue Website ein und schicken Ihnen einen Link.
Sie können die Website auf unserem Server prüfen und testen.
Nach Freigabe überspielen wir die Daten dann auf Ihren Server und senden Ihnen die Zugangsdaten für die selbstständige Pflege der Website.
Nun sind Sie stolzer Besitzer einer FixBoxx.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie fragen haben!

Nach Angebotserstellung und folgender Beauftragung durch Sie wird eine Anzahlung in Höhe von 50% fällig. Nach Zahlungseingang beginnt die Entwurfsphase, die dann übergeht in die Programmierung und Umsetzung. Lesen Sie hier auch den Punkt "Wie verläuft die Auftragsabwicklung?".
Jede Rechnung ist innerhalb von 10 Tagen fällig. Erst nach Zahlungseingang kann die Arbeit fortgesetzt werden. Der Liefertermin hängt also stark vom Zahlungseingang ab.
Zahlungsweise ist aktuell ausschließlich per Überweisung möglich.
Der Content, die Inhalte Ihrer neuen Website, können Sie per E-Mail an uns schicken. Antworten Sie dafür einfach auf unsere Mails, so müssen Sie die Auftragsnummer für eine eindeutige Zuordnung nicht in die Betreffzeile neu eingeben. Sie erhalten zu dem auch bequeme Checklisten, wo Sie Begriffe fürs Menü, Farbnummer und Texte eingetragen können. Diese können Sie nutzen und stellen sicher, dass Sie alle Punkte bedacht haben.

Ihr Logo liefern Sie bitte als EPS (Vektorformat). Sollten Sie kein EPS haben, kann auch ein hochauflösendes Bild genügen. Allerdings sind die Einschränkungen mit weißem Hintergrund im Design wohlmöglich groß. Eine PDF-, PSD- oder PNG-Datei mit transparentem Hintergrund funktioniert in der Regel auch.

Bilder und Textdateien sollten eindeutig benannt werden, damit wir sie zuordnen können.

Dateinamen der Bilder: Menuepunkt-01.jpg oder Header-01.jpg
Dateinamen der Texte: Menuepunkt.txt oder Menuepunkt.docx
Bilder liefern Sie bitte nie in einer Textdatei, sondern nur als JPG oder PNG.

Texte liefern Sie bitte als TXT, DOC oder DOCX-Datei.

Vermeiden Sie aufwändige Formatierungen in den Textdateien, denn diese können wir nicht in die Website übernehmen. Aufzählungen sind für den User leicht zu erfassen. Andere Sprünge verwirren meist zu sehr.

Über dem Fließtexten sollten Sie eine Überschrift einbinden. Tabellen oder Grafiken müssen als Bild geliefert werden. Sollten Sie eine Preistabelle benötigen, die editierbar ist, kontaktieren Sie uns gern, damit wir Ihnen ein Angebot unterbreiten können. Preistabellen können sehr aufwändig sein.

Im Grundaufbau ist max. 1-2 A4 Seite in 11 pt (Schriftgröße) Text pro Menüpunkt möglich.
Mehr Text ist meist aber auch nicht ratsam, denn User lieben kurze und prägnante Texte. Zu lange Texte werden nicht gelesen. Versuchen Sie sich also kurz zu fassen. Natürlich können Sie die Inhalte auch jederzeit selbstständig erweitern und ergänzen. Über das CMS können Sie spielend einfach Ihre neue Website erweitern und aktualisieren.

Für eine gute Aufbereitung des Contents steht Ihnen auch unser FixTipp zur Verfügung.

FixTipp_Content.pdf
Folgende Voraussetzungen sollte Ihr Server erfüllen. Da diese bei den meisten Hostern bereits in den kleinsten Paketen schon enthalten ist, sollte das Überspielen Ihrer neuen Website keine Probleme darstellen.

1 verfügbare MySQL-Datenbank (diese kann bei Bedarf auch mit weiteren Webprojekten geteilt werden)
PHP 5.3.1 oder höher
MySQL 5.1 oder höher
min 250 MB Webspacekapazität (nur für kleine Projekte)

Der Serverplatz sollte so bereinigt sein, dass keine Altdaten vorhanden sind. Wir übernehmen keine Haftung für eine Löschung der alten Daten bei Aufspielen der neuen Website. Die alte Website wird von uns nicht gespeichert.

Hilfe und FixTipps

Wir bieten Ihnen auf diesen Seiten jede Menge Hilfe und Unterstützung. Mit unseren FixTipps können Sie Ihr Knowhow in unterschiedlichen Bereichen auffrischen. Unsere Kunden erhalten darüber hinaus weitere Handbücher. Alles kurz und verständlich zusammengefasst. Sollten Sie Wünsche haben, eine zusätzliche Leistung buchen wollen oder eine Frage haben, kontaktieren Sie uns sehr gern per Mail oder per Telefon unter 0391 405 99 455.

Die FixTipps

Dieser FixTipp soll Ihnen helfen Ihren Content richtig aufzubereiten. Wenn hier einige Dinge beachtet werden, können für Suchmaschine und Kundenerfolg viele positive Einflüsse wirken.

Sie kennen Ihre Praxis oder Klinik, Ihre Leistungen und Produkte besser als jeder andere. Sie sind der Experte. So können Sie am besten beschreiben, was Sie anbieten, wo Ihr Alleinstellungsmerkmal, das Besondere liegt.

FixTipp_Content.pdf
Empfehlende und Referenzgeber sind für Unternehmen geradezu unentbehrlich. Denn jede Empfehlung steht für eine Spitzenleistung und schafft Vertrauen bei Neukunden und -patienten. Dieser FixTipp soll Ihnen helfen Ihr Empfehlungsmarketing in Gang zu bringen. 

FixTipp_Empfehlungsmarketing.pdf
Dieser FixTipp soll Ihnen bei Bildrecherchen helfen. Bilder können nur zu gut Interesse wecken und die textlichen Inhalte einer Seite verdeutlichen, ergänzen oder verständlich machen. Hier gute Bilder zu finden ist manchmal nicht ganz leicht. Einige Dinge kann man aber beachten, um schnell zum richtigen Bild zu kommen.

  FixTipp_Bildrecherche.pdf
Dieser FixTipp soll Ihnen dabei helfen den richtigen Domainnamen zu finden.

  FixTipp_Domainname.pdf












FixBoxx